arcona HOTEL AM HAVELUFER sponsert das Havel Match Race

Leinen los am 20. Mai!

Am 20. Mai 2018 ist es endlich soweit: Das Havel Match Race startet direkt am arcona HOTEL AM HAVELUFER in Potsdam.

Die neue Regatta bietet den Zuschauern von 11 bis 16 Uhr spannende Rennen in unterschiedlichen Bootsklassen – und das von der Einsteigerklasse der Optimisten bis hin zu den 420er Junioren. Als einer der Hauptsponsoren unterstützt das arcona HOTEL AM HAVELUFER den ausrichtenden Segelverein Potsdamer Adler e.V. Doch auch an Land können sich die Besucher auf abwechslungsreiche Unterhaltung freuen: Neben der feierlichen Siegerehrung der Gewinner verspricht das bunte Rahmenprogramm unter anderem eine Bootsschau und Segelkursanmeldungen sowie Barbecue mit frischen Köstlichkeiten vom Grill und Salaten. An die kleinen Gäste wird natürlich ebenfalls gedacht: Vom Probesegeln für Kinder über Stockbrot, Eis und Zuckerwatte bis hin zum Kinderschminken und Hüpfburg bietet das Havel Match Race am 20. Mai für jede Besuchergröße die passende Unterhaltung. Der Eintritt ist frei.

Entspannt am Strand

Wer die Rennen stattdessen lieber ganz entspannt mit den Füßen im Sand genießen möchte, hat in der arcona Strandbar am Havelufer die Gelegenheit dazu. Dort laden 90 Plätze inklusive Liegestühle, bunte Cocktails, coole Longdrinks und kühles Bier zum Entspannen ein. Die Strandbar am Havelufer hat sich in den vergangenen Jahren zu einem echten Hotspot bei Potsdamern und Urlaubern entwickelt und verspricht beste Aussichten auf die spannenden Rennen.

Über das Havel Match Race

Das Havel Match Race wird organisiert und ausgerichtet vom Segelverein Potsdamer Adler e.V. und richtet sich an Segel-Fans und Neulinge. Die Förderung des Nachwuchses ist den Potsdamer Adlern dabei ein besonderes Anliegen. Die kurzen Rennen werden von einer professionellen Moderatorin begleitet und von einem Segel-Experten für die Zuschauer kommentiert. Es treten insgesamt 8 Boote in der 420er-Klasse an sowie acht Optimisten.



Zurück zur Übersicht

Hinterlasse eine Antwort